Thursday, June 6, 2019, 8:02 AM

Wie effektiv arbeiten Sie?

Ein nicht abbrechender Strom an E-Mails, Aufgaben, Projekten, Kollegen die Hilfe benötigen, Administration und der Kontakt mit anderen Abteilungen: Der Arbeitsalltag ist oft stressig bis überwältigend. Pausen, wenn man sie braucht und ungestört und konzentriert dazwischen arbeiten? Pünktlich zum Feierabend heimgehen? Das klingt ideal, ist aber oft schwierig zu bewerkstelligen. Stress, der durch hohen Werkdruck und unerledigte Aufgaben entsteht, macht sich im Wohlbefinden der Arbeitnehmer bemerkbar. Dabei ist Stress oft vermeidbar: Mit der richtigen Organisation und dem Verändern der Gewohnheiten, kann man effektiver, produktiver und letztendlich entspannter arbeiten. Microsoft 365 kann, dank MyAnalytics, hierbei helfen. In diesem integrierten Dienst werden die persönlichen Arbeitsmuster in Outlook analysiert und geben einem Einblicke in die eigene Produktivität.

Personalisierte Einblicke in die eigene Arbeitsweise

Wo ist denn die Zeit geblieben? Das ist die Frage, die MyAnalytics beantworten kann. Ähnlich wie eine Fitness App trackt MyAnalytics die Aktivitäten und wertet sie in einem übersichtlichen Dashboard aus. Vor allem E-Mails und Meetings können einen grossen Teil der Arbeitszeit für sich beanspruchen. MyAnalytics wertet die Zeit aus, die man damit verbringt und bietet Verbesserungsvorschläge an. So werden automatische Erinnerungen und Aufgaben erstellt, Vorschläge für die Dauer von Meetings gemacht und Antwortzeiten analysiert. MyAnalytics hilft einem ausserdem dabei, die besten Zeiten zu lokalisieren und zu optimieren, in denen man sich auf die eigenen Projekte konzentriert.

Das Dashboard führt einem die Erkenntnisse auf: Tägliche, wöchentliche und monatliche Muster werden erstellt, sowie Vorschläge gemacht, um die Produktivität zu verbessern. Aber auch die Beziehungen, Hierarchien und die Zusammenarbeit mit anderen Benutzern im selben Netzwerk werden analysiert. Das System legt seinen Schwerpunkt auf persönliches Wohlbefinden sowie Fokus-Zeit und sorgt so dafür, dass genug Zeit eingeplant werden kann, um sich seinen eigenen Projekten zu widmen und nicht im E-Mail Meer zu ertrinken.

Datenschutz und Privatsphäre

Kann mein Chef sehen, dass ich meinen Lieblingskollegen den ganzen Tag Game of Thrones Memes schicke? Die Daten und Dashboards sind personenbezogen und nur für den Benutzer zugänglich, manche Statistiken können allerdings geteilt werden. Vorgesetzte haben keinen Zugang auf die Dashboards. So profitiert vor allem der Nutzer selbst von MyAnalytics, denn oft kann eine kleine Änderung im Verhalten dafür sorgen, dass man produktiver und effektiver arbeitet und pünktlich zum Feierabend nach Hause gehen kann.

Wenn Sie MyAnalytics vorab in einer Testumgebung anschauen und verwenden möchten, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht und rufen Sie an (+41 505 13 37) oder senden Sie eine Email an hello@ventoo.ch.

Published in the Ventoo Blog on Thursday, June 6, 2019, 8:02 AM by Patrick Lüthi.
This website uses cookies to improve the user experience and for advertising.